Privatsphäre im Internet schützen

Keine Zweifel: Das weltweite Netz kann vieles bieten. Trotz der vielen Vorteilen sollte man sich dennoch auch bewusst sein, dass das weltweite Netz auch einige Nachteile bereit hält. Denn ein jeder Internetnutzer hinterlässt allerorts digitale Fingerabdrücke im Internet, die tüchtig von Regierung, der Werbeindustrie und Hackern gebündelt werden und im Falle des Falls auch weitergegeben […]

Weiterlesen →

Online Backups

Das Online Backup ist eine Datensicherung, die über das Internet durchgeführt wird. Auf Datenspeichern von einem Internetdienstanbieter werden diese in dem Rechenzentrum gespeichert. Der Anwender wird durch das Verfahren entlastet und muss sich nicht selber einen zuverlässigen Datenspeicher holen, diesen dann regemäßig prüfen, verwalten und ihn auch sichern vor Verlust.

Weiterlesen →

Daten online sichern mit Zipcloud

ZipCloud ist ein Cloud Anbieter, der seit 2011 auf dem Markt ist und sich gleichermaßen auf die Zielgruppen Privatpersonen und Unternehmen fokussiert. ZipCloud ist auf dem amerikanischen und englischen Markt aktiv.

Weiterlesen →

Studie zur Sicherheit von VoIP

VoIP (Voice over Internet Protocol, Mehr Info hier) hat erwartet schnell viele Anwender gefunden. Der Umstieg auf die standardisierte IP-Technologie und die schnelle Umsetzung des ISO-OSI-Modells haben ihren starken Beitrag geleistet. Unternehmen mit Pflicht zur langjährigen Dokumentation der Telefonate und umfangreichen internen Netzen konnten erhebliche Kosten und Aufwände einsparen.

Weiterlesen →

Wie sicher ist die Sky Verschlüsselung?

Weiterlesen →

Überfall auf Bitcoin-Börse Bitcoinica

Erst seit 2009 gibt es das virtuelle Zahlungssystem „Bitcoins“. Es ist nicht nur frei, einfach und jedermann zugänglich, sondern auch schneller als eine Banküberweisung. Eine interessante Sache für jedermann.

Weiterlesen →

WhatsApp Sicherheitslücke erlaubt Schnüfflern Zugang

Das Tool WhatsApp Sniffer, dass bis vor wenigen Tagen noch über den Downloadmarkt Google Play angeboten wurde, zeigt Nachrichten von WhatsApp-Nutzern an, die sich im gleichen Netzwerk befinden. Mittlerweile wurde es jedoch von Google entfernt, um die Verbreitung dieses Schnüffelprogrammes zu hemmen.

Weiterlesen →

Neue Masche von Hackern – die Hotspot-Falle

Um auch unterwegs das Internet nutzen zu können, greifen immer mehr User auf die Nutzung sogenannter WLAN Hotspots zurück. Dabei setzen sie sich allerdings unbewussten Gefahren aus. Denn seit Kurzem haben Hacker die öffentlichen Internetzugänge für sich entdeckt, um widerrechtlich auf fremde Laptops und Co. zugreifen zu können.

Weiterlesen →

Telekom schließt WLAN-Sicherheitslücke beim Speedport W 504 V

Die Telekom hat eine neue Firmware für ihren Router Speedport W 504 V bereitgestellt. Diese schließt eine Sicherheitslücke des WLAN-Modus, die Ende April bekanntgeworden ist. Die ebenfalls betroffenen Modelle W 723 V (Typ B) und W 921 V wurden bereits zuvor mit neuen Firmware-Versionen ausgestattet.

Weiterlesen →

Apple schließt Sicherheitslücken in Mac OS X und Safari

Endlich hat Apple beschlossen diverse Sicherheitsrisiken in Mac OS X durch zwei Updates zu beheben. Einmal das auf Lion 10.7.4 und dann dem Sicherheitsupdate 2012-002. So war es Lion bis jetzt möglich Logs abzulegen, welche von allen seinen Nutzern die Klartext-Passwörter speichert. So wurden beim mounten eines Nutzerverzeichnissen, von einer Netzwerkfereigabe aus (AFP, SMB oder […]

Weiterlesen →